a.o. Univ. Prof. Dr. Reinhard Sieder

eMail: reinhard.sieder@univie.ac.at

 

Aufgabenbereiche: Koordinator des Master Wirtschafts- und Sozialgeschichte, Herausgeber der Österreichischen Zeitschrift für Geschichtswissenschaften / Austrian Journal of Historcial Studies. Homepage: www.univie.ac.at/oezg/


Ausbildung und Laufbahn

  • 1975 Dr. phil. (Universität Wien)
  • 1989 Habilitation (Universität Wien)
  • 1997 a.o. Univ.-Professor für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte
  • 2011/12 Vorstand des Instituts für Wirtschafts- und Sozialgeschichte

Forschungsschwerpunkte

  • Sozial-, Wirtschafts- und Kulturgeschichte der Familie in Europa im globalen Vergleich
  • Gewalt in öffentlichen Kinder- und Jugendheimen im 20. Jahrhundert
  • Kommunalpolitik und Alltagsleben im Roten Wien

Ausgewählte Publikationen

  • Reinhard Sieder mit Michael Mitterauer, Vom Patriarchat zur Partnerschaft. Zum Strukturwandel der Familie. München 1977 , 4. Auflage 1991 (Verlag C.H.Beck); Englische Übersetzung: The European Family. Patriarchy to Partnership from the Middle Ages to the Present, Oxford 1982, (4. Auflage 1989) (Blackwell); Japanische Übersetzung: 1994.
  • Reinhard Sieder, Sozialgeschichte der Familie, Frankfurt am Main 1987 (suhrkamp es 1276); Chinesische Übersetzung: Peking 1994; Russische Übersetzung: Moskau 1997; Slowenische Übersetzung: Ljubljana 1998.
  • Reinhard Sieder, Die Rückkehr des Subjekts in den Kulturwissenschaften. Wien 2004 (turia+kant).
  • Reinhard Sieder, Patchworks – Das Familienleben getrennter Eltern und ihrer Kinder. Mit einem Vorwort von Helm Stierlin, Stuttgart 2008 (Klett Cotta).
  • Reinhard Sieder / Andrea Smioski, Der Kindheit beraubt. Gewalt in den Erziehungsheimen der Stadt Wien, Innsbruck/ Wien/ Bozen 2012 (Studienverlag)
  • Reinhard Sieder mit Michael Mitterauer (Hg.), Historische Familienforschung, Frankfurt am Main 1982 (suhrkamp stw 387).
  • Reinhard Sieder mit Heinz Steinert u. Emmerich Tálos (Hg.), Österreich 1945-1995. Gesellschaft – Politik – Kultur. Wien 1995 (Verlag für Gesellschaftskritik), 2. erweiterte Auflage Wien 1996.
  • Reinhard Sieder mit Ernst Langthaler (Hg.), Über die Dörfer. Ländliche Lebenswelten in der Moderne, Wien 2000 (turia+kant).
  • Reinhard Sieder mit Ernst Hanisch, Wolfgang Neugebauer, Emmerich Tálos (Hg.), NS-Herrschaft in Österreich. Ein Handbuch. 1. Auflage, Wien 2000 (öbv).
  • Reinhard Sieder mit Ernst Langthaler (Hg.), Globalgeschichte 1800 – 2010, Wien/ Köln/ Weimar 2010 (Böhlau).

Persönliche Homepage:

Reinhard Sieder