Ausbildung

  • 1997 Mag. phil. (Universität Stuttgart)
  • 2005 Dr. phil. (Universität Stuttgart)
  • 2006-2012 Research Associate (University of Cambridge)
  • 2013-2015 Research Associate (Universität Innsbruck)
  • 2016-2018 Research Associate (Universität Wien)
  • ab 2012 Special Supervisor in History, seit 2016 Affiliated Lecturere und Director of Studies in History Part I, Newnham College, Cambridge http://www.newn.cam.ac.uk/person/dr-janine-maegraith/

Forschungsschwerpunkte

  • Sozial- und Wirtschaftsgeschichte der Frühen Neuzeit
  • Materielle Kultur und Konsumgeschichte
  • Frauen- und Geschlechtergeschichte
  • Besitztransfer, Vererbung und Vermögen
  • Sozialgeschichte der Medizin
  • Geschichte der Frauenorden und die sozialen Auswirkungen der Säkularisation

Forschungsprojekte, Research Associate

  • „Vermögen als Medium der Herstellung von Verwandtschaftsräumen vom 16. bis zum 18. Jahrhundert | The Role of Wealth in Defining and Constituting Kinship Spaces from 16th to the 18th Century”. Gefördert von: FWF; Universität Wien (Sept. 2016 – Aug. 2018) 

Ausgewählte neuere Publikationen

  • Margareth Lanzinger, Janine Maegraith, Witwenrechte im Litauen des 16. Jahrhunderts. Rezensionsessay aus Tiroler Vergleichsperspektive, in: Geschichte und Region/Storia e regione 25/2 (2016) [2017], 144-152.
  • Margareth Lanzinger, Janine Maegraith, Konkurrenz um Vermögen im südlichen Tirol des 16. Jahrhunderts, in: L’Homme. Z.F.G. 27, 1 (2016), 15-31.
  • Margareth Lanzinger, Ellinor Forster, Janine Maegraith, Siglinde Clementi, Christian Hagen Konfliktpotenzial und Streitgegenstände im Kontext ehelicher Vermögensregime, in: Frühneuzeit-Info 26/2015, 104-115.
  • Ellinor Forster, Janinae Maegraith, Alte Gewohnheiten unter neuem Namen? Die Angleichung Schlesiens durch die österreichischen Eherechtsnormen im späten 18. und frühen 19. Jahrhundert, in: Region w Państwie – Państwo w Regionie. Górny Śląsk w państwie Hohenzollernów i Habsburgów (1742–1918). Region im Staat – Staat in der Region. Oberschlesien im Staat der Hohenzollern und der Habsburger (1742–1918), Szkice archiwalno-historyczne nr 12 (2015), 13-53.
  • Janine Maegraith, Craig Muldrew, Consumption and Material Life, in: Hamish Scott (ed.), in: Oxford Handbook of Early Modern European History, Oxford 2015, vol. I, ch. 14, 369-397.
  • Medical Surveys in Central Europe and the Role of the “Enlightened Physician”, in: Veronika Čapská in collaboration with Robert Antonín and Martin Čapský, Processes of Cultural Exchange in Central Europe, 1200−1800, Opava 2014, 179-206.